Zuyd.nl uses cookies. Click here for more information.

Close
Satin White

Infos für deutsche Studenten

Technikfans, Organisationstalente, Weltverbesserer, kreative Köpfe, Wirtschaftsfüchse – sie alle finden einen passenden Studiengang an der Zuyd Hogeschool, die mit drei Standorten in Heerlen, Maastricht und Sittard zu den größten Fachhochschulen der Niederlande gehört. Insgesamt sind an der Zuyd Hogeschool rund 14.000 niederländische und internationale Studierende eingeschrieben. Über 1.000 deutsche Studenten haben den Schritt über die Grenze gewagt und studieren nunmehr an unserer Fachhochschule.

Warum ein Studium an der Zuyd Hogeschool?
Ein Studium in den Niederlanden bietet viele Vorteile: angefangen von der persönlichen Atmosphäre, der praktischen Ausrichtung und dem Erlernen von Soft Skills bis hin zur guten Ausstattung der niederländischen Fachhochschulen, zu den Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und den erworbenen Sprachkenntnissen. Der größten nationalen Studentenumfrage zufolge gehört die Zuyd Hogeschool schon seit Jahren zu den besten Fachhochschulen der Niederlande. Die Zuyd Hogeschool bietet auch Master-Programme und eine große Auswahl an Weiterbildungen an. In Auftrag von und in Kooperation mit Unternehmen und anderen Einrichtungen sind wir auch in der Forschung aktiv.

Sprache
Das Studium an der Zuyd Hogeschool erfolgt auf Niederländisch oder in einigen Fällen auf Englisch bzw. sogar auf Deutsch. Welche Niederländischkenntnisse zur Aufnahme des Studiums vorausgesetzt werden, hängt von der Studienwahl ab. Mit einem Sprachtest der Zuyd Hogeschool kannst du nachweisen, dass du das erforderliche Sprachniveau besitzt. Die Tests werden von Voorwaartz veranstaltet. Die Tests sind Teil des European Common Framework und offiziell anerkannt. Weitere Informationen, Preise und Anmeldeverfahren findest du auf der Website von Voorwaartz. Du kannst auch das Staatsexamen Niederländisch als Zweitsprache, Programm II (NTII) ablegen, um deine Sprachkenntnisse prüfen zu lassen. Wenn dein Sprachniveau zu niedrig ist, hast du verschiedene Optionen, um an einem Sprachkurs Niederländisch teilzunehmen.

 

Unser Angebot
Die Zuyd Hogeschool hat ein umfangreiches Studienangebot, das von Kunst über Physiotherapie und Applied Science bis hin zu Betriebswirtschaft und vielen weiteren Studiengängen reicht. Schon seit Jahren besuchen deutsche Studierende aus der Grenzregion unsere Einrichtung. Bestimmte Studiengänge sind bei Deutschen besonders beliebt.

 

Anmeldung
Wenn du dich für einen Studiengang einschreiben möchtest, melde dich bitte über Studielink an. Du kannst dich über Studielink 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche einschreiben. Anmeldungen müssen vor dem 1. Mai erfolgen. Wenn du dich über Studielink angemeldet hast, erhaltest du eine Bestätigung der Einschreibung.

 

Studiengebühren
Die Studiengebühren sind in den Niederlanden per Gesetz landesweit festgelegt. Das ist das sogenannte 'Wettelijk Collegegeld' (gesetzliche Studiengebühren). Alle Studierenden zahlen Studiengebühren. In einigen wenigen Fällen musst du das sogenannte 'Instellingscollegegeld' bezahlen. Zum Beispiel bereits abgeschlossenes Bachelorstudium. Mehr Infos über Bezahlung.

 

Studieren in Holland

zur Webseite